Leipziger Halbmarathon

Auf den Spuren der Völkerschlacht – laufend Geschichte erleben!

Anlässlich des 200sten Jubiläum der Befreiungskriege feiert der Halbmarathon Leipzig rund um das Völkerschlachtdenkmal auf historischen Strecken seine Premiere. Zum Konzept der Veranstaltung gehört auch die Unterstützung eines Fördervereins, dessen Aufgabe die Pflege des vor 100 Jahren eingeweihten Denkmals ist.

Die Laufstrecke führt die Aktiven zunächst in das historische Liebertwolkwitz, dem Austragungsort besagter Schlacht. Die Halbmarathonstrecke setzt sich fort entlang des Markkleeberger Sees und führt schließlich durch einen Erholungspark zurück zum Start-Zielgelände.
Am Ende der 21,1 bzw. 10 Kilometer Laufstrecke erwartet die Läufer eine Ehrenrunde vor der erhebenden Kulisse des Völkerschlachtdenkmals. Im Ziel erhält jeder Finisher, neben der üblichen Läuferverpflegung ein Völkerbrot. Also, seid am 12. Oktober 2014 dabei, wenn der „Klassiker im Herbst“ die Läuferherzen höher schlagen lässt.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich!

http://www.halbmarathon-leipzig.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.