Bericht vom StundenPAARlauf

13700167_496999127177386_4655979727787240011_n

Am Donnerstag, 2016-07-21, fand der 129. Leipziger StundenPAARlauf statt und erstmals war auch die LOK-Laufgruppe bei diesem speziellen Laufevent dabei.  Jeweils 2 Starter mussten innerhalb von 60 Minuten versuchen, möglichst viele Meter auf der blauen Bahn des Testfelds der Uni Leipzig an der Marschnerstraße zurückzulegen. Dabei war die Frage der Taktik zu klären und es stellte sich heraus, dass die erfahrenen Paarläufer einen Wechsel aller 400 oder gar 300 Meter vornehmen, um möglichst schnell laufen zu können und sich ebenso schnell wieder zu regenerieren. Für Läufer, die eher lange und gleichmäßig gelaufene Strecken gewohnt sind, eine ziemliche Umstellung. Wir haben es trotzdem probiert mit dem 400-m-Rhythmus und es hat ganz gut geklappt, auch wenn es nicht jedermanns Sache ist… 😉 Spaß gemacht hat es auf jeden Fall und am 4. August folgt schon der 130. Lauf, der 2. der 2016er Serie und wir werden wohl wieder mit dabei sein!

snip_20160723182305

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.